11/09/2021 | Nachrichten | Coronavirus

Corona-Krankenhausampel auf Rot

Auswirkungen für Zahnarztpraxen in Bayern

Seit dem 09. November 2021 steht die Krankenhausampel aufgrund einer stark erhöhten Intensivbettenbelegung bayernweit auf Rot. Somit gelten nach der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) neue Regelungen – auch für Zahnarztpraxen:

  • In der Praxis besteht wieder FFP2-Maskenpflicht für Patienten und Beschäftigte.
  • Zusätzlich gelten für die Beschäftigten die 3G-Regeln, sofern die Praxis mehr als zehn Beschäftigte hat, die während der Arbeitszeit Kontakt zu anderen Personen haben können.

Hier finden Sie mehr Informationen dazu.

Verwandte Themen

Coronavirus|Covid-19

Coronavirus|Covid-19

Zur Themenseite

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3