Nachrichten

02.07.2020 | Nachrichten | Referat Zahnaerztliches Personal

Die duale Ausbildung hat in Deutschland eine lange Tradition und ist weltweit hoch angesehen. In diesem Jahr wurde das zugrunde liegende Berufsbildungsgesetz (BBiG) umfassend modernisiert. Damit soll die traditionelle Berufsausbildung als einer von mehreren Wegen ins Berufsleben wieder gestärkt werden. Die Neuerungen betreffen auch die Freistellungspflicht bei der Ausbildung von Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA).
mehr

01.07.2020 | Nachrichten | eHBA

Neue Infoseite für das Antragsverfahren: blzk.de/ehba
In: BZBplus 7/2020, S. 9
mehr

30.06.2020 | Nachrichten | BLZK, Coronavirus

Mit dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ will die Bundesregierung verhindern, dass die Folgen der Covid-19-Pandemie die beruflichen Zukunftsperspektiven junger Menschen beeinträchtigen. Nun stehen die Eckpunkte des Programms fest; detaillierte Förderrichtlinien folgen. Sobald Anträge bei den örtlich zuständigen Agenturen für Arbeit gestellt werden können, wird die BLZK darüber informieren.
mehr

24.06.2020 | Nachrichten | Referat Freie Berufe und Europa

Die Folgen der Corona-Pandemie stellen auch die Freien Berufe – deren Vertreter oft an vorderster Front aktiv sind – vor ungeahnte Herausforderungen. Immer lauter wird deshalb der Ruf nach einem Strukturwandel und besseren Rahmenbedingungen. Nun fasst der Verband der Freien Berufe in Bayern e. V. die Forderungen der Freien Berufe für bessere Rahmenbedingungen zusammen.
mehr

18.06.2020 | Nachrichten | Coronavirus

Die Bundesregierung hat am 16. Juni 2020 die offizielle deutsche Corona-Warn-App vorgestellt. Sie steht zum Download für Smartphones bereit. Die Nutzung ist freiwillig. Machen auch Sie mit – denn die Wirksamkeit und der Erfolg der App wird nur durch eine möglichst hohe Akzeptanz und Nutzung der Bevölkerung erreicht.
mehr

16.06.2020 | Nachrichten | Coronavirus, Referat Freie Berufe und Europa

Die Europäische Kommission hat neue Leitlinien für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bereich der Notfallversorgung veröffentlicht. Diese zielen vor allem auf eine verbesserte grenzüberschreitende Zusammenarbeit der von der Corona-Pandemie besonders betroffenen Krankenhäuser ab.
mehr

15.06.2020 | Nachrichten | Coronavirus, Referat Freie Berufe und Europa

Als Beitrag im Kampf gegen das Coronavirus hat die Europäische Kommission unter der Leitung von Ursula von der Leyen beschlossen, die Einfuhr von Medizinprodukten und Schutzausrüstungen aus Drittländern von Zöllen
und Mehrwertsteuer zu befreien.
mehr

15.06.2020 | Nachrichten | BZB GOZ, Referat Honorierungssysteme

In: BZB 6/2020, S. 27-29
mehr

10.06.2020 | Nachrichten | Coronavirus, Referat Freie Berufe und Europa

Die Coronavirus-Pandemie ist auch auf europäischer Ebene das alles beherrschende Thema. Bei mehreren Videokonferenzen tauschten sich die europäischen Staats- und Regierungschefs über die aktuellen Entwicklungen der Pandemie in den EU-Mitgliedsstaaten aus und billigten dabei eine Reihe von Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise.
mehr

20.05.2020 | Nachrichten | BLZK, eHBA

In Bayern benötigen insgesamt etwa 13000 Berufsträger (8000 Praxisinhaber/-innen und 5000 angestellt oder sonstig beruflich Tätige) bis 1. Januar 2021 einen elektronischen Heilberufsausweis (eHBA). Die gesetzlich verpflichtende Ausgabe des eHBA für Zahnärzte in Bayern erfolgt durch die Bayerische Landeszahnärztekammer.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3