Zahnarzt

Elektronischer Heilberufsausweis (eHBA)

Mit dem eHBA kann eine rechtsverbindliche elektronische Signatur getätigt und elektronische Dokumente können sicher verschlüsselt werden. Hier die Infos zu Antrag und zur Ausgabe des eHBA.

mehr

Covid 19 | Corona-Pandemie

Nachrichten und Infos für Zahnärzte zum Thema Corona-Pandemie sowie FAQ für die Bereiche: Hygiene und Schutzmaßnahmen in der Zahnarztpraxis, Umgang mit Patienten, Azubis, Arbeitsrecht und Entschädigung.

mehr

Praxisbegehung 2020

Die bayerische Gewerbeaufsicht begeht seit 1. Oktober 2020 schwerpunktmäßig Zahnarztpraxen. Hier finden Sie Infos und Unterstützung zur Aktion der Gewerbeaufsicht sowie die Ansprechpartner bei der BLZK.

mehr

Honorierung

Grundlage der zahnärztlichen Honorierung für Privatleistungen ist die Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). Die BLZK hat Kommentare erarbeitet und Musterformulare entwickelt, um die Anwendung der GOZ im Praxisalltag zu erleichtern.

mehr

Praxisführung

Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement, Hygiene und Strahlenschutz betreffen jede Praxis. Die BLZK will dazu beitragen, dass bei den zahlreichen Anforderungen genügend Zeit für die Hauptaufgabe des Zahnarztes bleibt: die Behandlung der Patienten.

mehr

Praxisteam

Das Praxisteam ist Bestandteil jeder Zahnarztpraxis. Mutterschutz und Elternzeit sind wichtige Themen für den Zahnarzt als Arbeitgeber. Aber auch Infos zu weiteren Themen des Arbeitsrechts, wie Sonderzuwendungen, Urlaub, Zeugnisse und Kündigung finden Sie hier.

mehr

Zahnärztliche Fort- und Weiterbildung

In Bayern gibt es zwei Fachzahnarztgebiete: die Kieferorthopädie und die Oralchirurgie. Auf dem „Bayerischen Weg” kann die Gebietsbezeichnung Kieferorthopädie ohne Klinikjahr erreicht werden. Weiterbildungsordnung, Kurse und Curricula zu zahnmedizinischen Themen finden Sie hier.

mehr

Praxisberatung

Die Mitarbeiter der BLZK beraten alle Zahnarztpraxen in Bayern. Zahnärzte, die eine Niederlassung planen, können von diversen Services profitieren. Wer eine Praxisbegleitende Beratung vor Ort wünscht, kann einen Termin mit der Außendienstmitarbeiterin vereinbaren.

mehr

Ausbilderhandbuch für Zahnärzte

Sie planen in Ihrer Praxis auszubilden oder haben bereits Auszubildende? Das Handbuch ist ein Begleiter über den gesamten Zeitraum der Ausbildung. Es enthält alle wichtigen Informationen vom Abschluss des Ausbildungsvertrages bis zur Ausstellung des Ausbildungszeugnisses.

mehr

Kontakt

Honorierungssysteme, GOZ
Manuela Walther
Tel.: 089 230211-364
Fax: 089 230211-365


Honorierungssysteme, GOZ
Manuela Kunze
Tel.: 089 230211-360
Fax: 089 230211-361


Arbeitssicherheit und Hygiene
Lidija Jonic
Telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8.30 bis 11.00 Uhr
und 13.00 bis 16.30 Uhr
Fr: 08.30 bis 11.30 Uhr
Tel.: 089 230211-340
Fax: 089 230211-341


Arbeitssicherheit und Hygiene
Saskia Wieczorek
Telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8.30 bis 11.00 Uhr
und 13.00 bis 16.30 Uhr
Fr: 08.30 bis 11.30 Uhr
Tel.: 089 230211-342
Fax: 089 230211-343


Qualitätsmanagement
Christa Weinmar
Tel.: 089 230211-348
Fax: 089 230211-349


Weiterbildung KFO/Oralchirurgie
Christine Pfannerer
Tel.: 089 230211-310
Fax: 089 230211-311


Praxisberatung
Stephan Grüner
Fallstr. 34
81369 München
Tel.: 089 230211-410
Fax: 089 230211-488


Sprachtests

Eine Voraussetzung, um als Zahnarzt mit ausländischem Studium in Deutschland eine Berufszulassung zu erhalten, ist, dass die betreffende Person über die für die Ausübung des zahnärztlichen Berufs erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache verfügt.

Die BLZK übernimmt im Auftrag der jeweiligen Regierung im Rahmen des Berufszulassungsverfahrens die Sprachtests. Mit der Durchführung hat die Kammer die eazf beauftragt. Mehr Informationen unter

www.blzk-compact.de

eazf-Kontakt bei Sprachtests

Tel.: 089 230211-468
sprachpruefungen@eazf.de

Download

Verfahrensordnung für Sprachtests (PDF | 176 KB)

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3