Pressemeldungen

07.06.2021 | Pressemitteilung

Die außerordentliche Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat in Berlin am 4. und 5. Juni 2021 ihren neuen Geschäftsführenden Vorstand gewählt. Prof. Dr. Christoph Benz, München, ist neuer Präsident der Bundeszahnärzte-kammer, Konstantin von Laffert, Hamburg, wurde erster Vizepräsident und Dr. Romy Ermler, Potsdam, neue zweite Vizepräsidentin. Benz, vormaliger Präsident der Bayeri-schen Landeszahnärztekammer von 2010 bis 2014, war seit 2011 bereits Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer und folgt nun Dr. Peter Engel im Amt, der nicht mehr kan-didiert hatte. Die Bundesversammlung konnte Corona-bedingt im Herbst 2020 nicht stattfinden. Sie wurde nun in Präsenz unter strengen Hygieneauflagen nachgeholt.
mehr

26.05.2021 | Pressemitteilung

Der Bayerische Zahnärztetag vom 21. bis 23. Oktober in München steht unter dem Leitthema „Parodontologie 2021“. Veranstaltet wird der zentrale Fortbildungskongress der bayerischen Zahnärzte von der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) in Kooperation mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB). Partner für das wissenschaftliche Programm sind die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) und die Österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP).
mehr

16.03.2021 | Pressemitteilung

Die bayerischen Zahnärzte verlangen eine gründliche und objektive Überprüfung des AstraZeneca-Impfstoffs, bevor über dessen weitere Verwendung entschieden wird.
mehr

11.03.2021 | Info Mundgesundheit

Geschrei beim Essen und beim Zähneputzen kennen fast alle Eltern. Weint das Kind jedoch regelmäßig oder spricht von schmerzenden Zähnen, lohnt sich ein Blick in den Mund. Sehen Sie weißlich-helle bis bräunlich-dunkle Flecken – vor allem auf den Backenzähnen? Dann gehen Sie mit Ihrem Kind zum Zahnarzt. Es könnte Kreidezähne haben, in der Fachsprache Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation – kurz MIH – genannt. Die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) erklärt, wie der Zahnarzt helfen kann.
mehr

08.01.2021 | Pressemitteilung

Die bayerischen Zahnärzte danken der bisherigen Gesundheitsministerin Melanie Huml für ihren Einsatz für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Gesundheitswesens in Bayern.
mehr

Gehe zu Seite
VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3