Nachrichten

Virtueller Zahnärztinnen-Netzwerkstammtisch

Fachlich fortbilden und das persönliche Netzwerk ausbauen – diese beiden Ziele will der Zahnärztinnen- Netzwerkstammtisch verbinden. In loser Form finden dazu virtuelle Treffen statt: mit zahnmedizinisch-fachlichen Vorträgen, um neue Kontakte zu knüpfen und das bestehende Netzwerk zu erweitern.

Nächster virtueller Termin

  • Dienstag, 11. Oktober
  • 19.00 – 20.00 Uhr

Programm

  1. Begrüßung und Vorstellungsrunde
  2. Impulsvortrag von Dr. Amely Hartmann, Oralchirurgin, Dentista e.V., zum Thema: „Gehaltsverhandlungen erfolgreich führen.“
  3. Diskussion und Fragen
  4. Abschluss: Themendiskussion und -findung für die nächsten virtuelle...


    mehr

Corona-Schutzmaßnahmen: Maskenpflicht in Zahnarztpraxen ab 1. Oktober 2022

Aktuelle Änderung des Infektionsschutzgesetzes

In der Zeit vom 1. Oktober 2022 bis zum 7. April 2023 dürfen Zahnarztpraxen von Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besuchern nur betreten werden, wenn sie eine Atemschutzmaske (FFP2-Maske oder vergleichbar) tragen (§ 28b Absatz 1 Satz 1 Nr. 5 Buchstabe a IfSG). Ausgenommen von der Maskenpflicht sind
  • Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, das heißt bis zu ihrem sechsten Geburtstag,
  • Personen, die ärztlich bescheinigt aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, einer ärztlich bescheinigten chronischen Erkrankung oder einer Be...


    mehr

Sechste Deutsche Mundgesundheitsstudie geht weiter

5.000 Menschen auf den Zahn gefühlt

Bereits seit Frühjahr 2021 wird im Rahmen der Sechsten Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS 6) des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) die Mundgesundheit ausgewählter Personen in Deutschland erforscht. Das erste Modul zur Erfassung von Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern ist abgeschlossen, wird derzeit ausgewertet und in Kürze veröffentlicht. Am 4. Oktober beginnen nun die weiteren Untersuchungen, die bis zum Sommer 2023 andauern. Dazu werden in ganz Deutschland an 90 Orten zufällig ausgewählte Personen zahnmedizinisch untersucht und sozialwissenschaftlich befragt. Die Teilnehmenden erhalten vorab eine schriftliche Benachrichtig...


mehr

63. Bayerischer Zahnärztetag: Schnell sein lohnt sich

Sichern Sie sich bis 19. September einen Frühbucherrabatt

Wer sich jetzt schon anmeldet, kann besser planen und mehrfach profitieren: Der Frühbucherrabatt für den 63. Bayerischen Zahnärztetag läuft noch bis Montag,
19. September. Sind mehr als zwei Personen aus derselben Praxis dabei, gibt es einen Gruppenrabatt von zehn Prozent. ...


mehr

Bayerischer Weg bei der Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Was gilt ab 1. Oktober 2022?

Zum 1. Oktober ergeben sich Änderungen bei den Voraussetzungen, um als vollständig gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft zu gelten (§ 22a Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes). Künftig sind drei Einzelimpfungen oder zwei Impfungen und ein Genesenen-Nachweis erforderlich.

Verschärfte Anforderungen nur für Neueinstellungen ab 1. Oktober

Die Änderu...


mehr

Eintragung der Ausbildungsverhältnisse: Betriebsnummer nicht vergessen

Ausbildungsverhältnisse müssen in das „Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse“ nach § 34 Berufsbildungsgesetz (BBiG) eingetragen werden. Dieses Verzeichnis wird von den Zahnärztlichen Bezirksverbänden geführt. Der Eintrag umfasst unter anderem auch die Betriebsnummer der Ausbildungsstätte nach § 34 Abs. 2 Ziffer 10 BBiG. Die Betriebsnummer ist zudem ein statistisches Merkmal, das auf gesetzlicher Grundlage gemäß § 88 BBiG für die jährliche Bundesstatistik beziehungsweise Be...


mehr

26.09.2022 | BLZK
Virtueller Zahnärztinnen-Netzwerkstammtisch

Fachlich fortbilden und das persönliche Netzwerk ausbauen – diese beiden Ziele will der Zahnärztinnen- Netzwerkstammtisch verbinden. In loser Form finden dazu virtuelle Treffen statt: mit zahnmedizinisch-fachlichen Vorträgen, um neue Kontakte zu knüpfen und das bestehende Netzwerk zu erweitern.

Nächster virtueller Termin

  • Dienstag, 11. Oktober
  • 19.00 – 20.00 Uhr

Programm

  1. Begrüßung und Vorstellungsrunde
  2. Impulsvortrag von Dr. Amely Hartmann, Oralchirurgin, Dentista e.V., zum Thema: „Gehaltsverhandlungen erfolgreich führen.“
  3. Diskussion und Fragen
  4. Abschluss: Themendiskussion und -findung für die nächsten virtuelle...


    mehr

21.09.2022 | Coronavirus
Corona-Schutzmaßnahmen: Maskenpflicht in Zahnarztpraxen ab 1. Oktober 2022

Aktuelle Änderung des Infektionsschutzgesetzes

In der Zeit vom 1. Oktober 2022 bis zum 7. April 2023 dürfen Zahnarztpraxen von Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besuchern nur betreten werden, wenn sie eine Atemschutzmaske (FFP2-Maske oder vergleichbar) tragen (§ 28b Absatz 1 Satz 1 Nr. 5 Buchstabe a IfSG). Ausgenommen von der Maskenpflicht sind
  • Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, das heißt bis zu ihrem sechsten Geburtstag,
  • Personen, die ärztlich bescheinigt aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, einer ärztlich bescheinigten chronischen Erkrankung oder einer Be...


    mehr

19.09.2022 | Patienten und Versorgungsforschung
Sechste Deutsche Mundgesundheitsstudie geht weiter

5.000 Menschen auf den Zahn gefühlt

Bereits seit Frühjahr 2021 wird im Rahmen der Sechsten Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS 6) des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) die Mundgesundheit ausgewählter Personen in Deutschland erforscht. Das erste Modul zur Erfassung von Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern ist abgeschlossen, wird derzeit ausgewertet und in Kürze veröffentlicht. Am 4. Oktober beginnen nun die weiteren Untersuchungen, die bis zum Sommer 2023 andauern. Dazu werden in ganz Deutschland an 90 Orten zufällig ausgewählte Personen zahnmedizinisch untersucht und sozialwissenschaftlich befragt. Die Teilnehmenden erhalten vorab eine schriftliche Benachrichtig...


mehr

13.09.2022 | Bayerischer Zahnaerztetag
63. Bayerischer Zahnärztetag: Schnell sein lohnt sich

Sichern Sie sich bis 19. September einen Frühbucherrabatt

Wer sich jetzt schon anmeldet, kann besser planen und mehrfach profitieren: Der Frühbucherrabatt für den 63. Bayerischen Zahnärztetag läuft noch bis Montag,
19. September. Sind mehr als zwei Personen aus derselben Praxis dabei, gibt es einen Gruppenrabatt von zehn Prozent. ...


mehr

12.09.2022 | Coronavirus
Bayerischer Weg bei der Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Was gilt ab 1. Oktober 2022?

Zum 1. Oktober ergeben sich Änderungen bei den Voraussetzungen, um als vollständig gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft zu gelten (§ 22a Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes). Künftig sind drei Einzelimpfungen oder zwei Impfungen und ein Genesenen-Nachweis erforderlich.

Verschärfte Anforderungen nur für Neueinstellungen ab 1. Oktober

Die Änderu...


mehr

29.08.2022 | Zahnaerztliches Personal
Eintragung der Ausbildungsverhältnisse: Betriebsnummer nicht vergessen

Ausbildungsverhältnisse müssen in das „Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse“ nach § 34 Berufsbildungsgesetz (BBiG) eingetragen werden. Dieses Verzeichnis wird von den Zahnärztlichen Bezirksverbänden geführt. Der Eintrag umfasst unter anderem auch die Betriebsnummer der Ausbildungsstätte nach § 34 Abs. 2 Ziffer 10 BBiG. Die Betriebsnummer ist zudem ein statistisches Merkmal, das auf gesetzlicher Grundlage gemäß § 88 BBiG für die jährliche Bundesstatistik beziehungsweise Be...


mehr

Coronavirus|Covid-19

Coronavirus|Covid-19

Zur Themenseite

Alterszahnmedizin, Behindertenzahnmedizin

Alterszahnmedizin, Behindertenzahnmedizin

Themen: Zahnärztliche Betreuung in Pflegeeinrichtungen, Alterszahnmedizin in der zahnärztlichen Ausbildung, Schulung von Pflegenden und Pflegekräften, Medikamente und Wechselwirkung...

mehr

Honorierung und GOZ

Honorierung und GOZ

Das Referat Honorierungssysteme hat alle wichtigen Informationen zur Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) übersichtlich zusammengefasst: z.B. GOZ-Kommentar, GOZ-Broschüre als PDF, Musterformulare und Merkblätter

mehr

Praxisführung

Praxisführung

Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement, Hygiene und Strahlenschutz betreffen jede Praxis. Die BLZK will dazu beitragen, dass bei den zahlreichen Anforderungen genügend Zeit für die Hauptaufgabe des Zahnarztes bleibt: die Behandlung der Patienten.

mehr

Schlichtungsstelle und Gutachterwesen

Schlichtungsstelle und Gutachterwesen

Die Schlichtungsstelle der BLZK informiert Sie über Ablauf, Dauer und Kosten eines Schlichtungsverfahrens. Hier finden Sie auch die Gutachterliste, mit den von der BLZK bestellten Gutachtern.

mehr

Selbstständiges Impfen durch Zahnärzte: Voraussetzungen

1. Ärztliche Schulung
a) Theorie mit Lernerfolgskontrolle
und Selbststudium
b) Praktische Schulung
2. Impfzertifikat durch die BLZK

BLZK-Nachricht vom 18.02.2022

Ethische Verpflichtung

Zahnärzte stellen Versorgung ukrainischer Flüchtlinge sicher

Die bayerischen Zahnärzte sind bereit, Flüchtlinge aus der Ukraine schnell und unbürokratisch zahnmedizinisch zu versorgen. Im Vordergrund steht dabei die Schmerzfreiheit.

Presseinformation der KZVB
vom 10.03.2022

ZFA – Ohne mich läuft hier nichts!

Nutzen Sie den Film für Ihre Azubi-Suche!

Video öffnen

Infos und Video

QM Online: So verpassen Sie keine Aktualisierung

QM Online: So verpassen Sie keine Aktualisierung

Alle neuen und geänderten Dokumente auf einen Blick

Strahlenschutz: Fach-kundebescheinigung

Strahlenschutz: Fach-kundebescheinigung

Anleitung und Formulare

Konstanzprüfungen
Schritt-für Schritt

Konstanzprüfungen </br>Schritt-für Schritt

Zum QSR-Leitfaden

Coronavirus|Covid-19

Coronavirus|Covid-19

Zur Themenseite

Service | FAQ
ZBV in Bayern

Hier finden bayerische Zahnärzte und Praxispersonal Antworten auf Fragen wie:

  • Wozu benötige ich einen elektronischen Heilberufsausweis?
  • Wo finde ich meine BLZK-Nummer?
  • Wie hoch ist mein BLZK-Beitrag?
  • Wie kann ich ein SEPA Lastschriftmandat für den BLZK-Beitrag einrichten oder ändern?

FAQ

ZFA-Abschluss- und Zwischenprüfung

ZFA-Abschluss- und Zwischenprüfung

Zu den ZFA-Musterprüfungen

eazf – kursaktuell


Veranstaltungen
für Zahnärztinnen/
Zahnärzte
und Praxispersonal

eazf Kurse

Zum Kursprogramm

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3